vom grünen Heiner

gallery/Dipfi März 2020
Idipfele vom Schwarzwaldtal
gallery/FreyaMai2020
Freya vom Schwarzwaldtal

Riesen- und Zwergschnauzer

Rassebeschreibung Riesenschnauzer
Der imposante Riesenschnauzer ist nicht nur wie die anderen Rassen ein freundlicher Familienhund, sondern darüber hinaus ein Gebrauchshund mit hochentwickelten Sinnesorganen. Er ist ausgestattet mit Klugheit, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Witterung und Krankheiten. Diese Eigenschaften befähigen ihn im Sport und Dienst, bei Polizei und Rettungsarbeit. Auch er benötigt wie alle Schnauzerrassen eine konsequente Erziehung im frühen Jugendalter, denn sein eigener Wille ist ausgeprägt und er wird sich nicht einfach "hündisch" unterwerfen, sondern zeigt sehr deutlich, dass auch er von Sozial-und Rangordnung etwas versteht. Die Größe beträgt 60-70 cm und er wird in den Farben schwarz und pfeffer-salz jährlich mit ca. 774 (s) und 79 (ps) Welpen gezüchtet.
Quelle: https://www.psk-schnauzer-pinscher.de/unsere-rassen/riesenschnauzer/

Rassebeschreibung Zwergschnauzer

Auch hier handelt es sich wie bei unseren Zwergpinschern um die verkleinerte Form des Mittelschlages oder Standardschnauzers. Die Rasse kommt mit ihren Eigenschaften der Großrasse sehr nahe. Hinzu kommen typische Wesenszüge der Zwergform. Die Farbpalette ist bei dieser Rasse am vielfältigsten. Sie kommt neben den Farben schwarz und Pfeffer-salz in den Farben schwarz-silber und weiss vor. Die Widerristhöhe beträgt 30-35 cm. Durch seine etwas angehobene Größe lassen sich mit dem Zwergschnauzer schon Gebrauchseigenschaften, wie sie vom Standardschnauzer bekannt sind durchaus nachvollziehen. Auch er ist ein Gesellschafter in der Familie und findet in der kleinsten Wohnung noch einen Platz. Die jährlichen Welpen betragen: 287 (s), 112 (pfs), 390 (ss) und 83 (w).

Quelle: https://www.psk-schnauzer-pinscher.de/unsere-rassen/zwergschnauzer/

gallery/Freya März2020

Wurftag 10.09.2017
PSK Klubjugensieger 2018; Landesjugensieger Rheinland-Pfalz / Saar 2018; Zuchtzulassung April 2019 Schaukennzeichen Vorzüglich;

BH/VT 03.08.2019 bestanden

 

DNA Profil liegt vor

Au-frei(28.02.2019)

DCM-N/N

PRA-PRCD(N/m)

NECAP1(PRA5)-N/N

HD-B2  

Schulterhöhe 69 cm 36 kg

 

Beurteilung der Zuchtzulassung vom 13.04.2019
Erscheinungsbild: quadratisch; Haar: hart, straffe Struktur, tiefschwarz
Kopf: typisch gestreckt; Augen: korrekt eingesetzt, dunkel
Ohren: etwas abstehend; Gebiss: vollständiges Scherengebiss, gut schließend
Hals: starker Nacken, muskulös; Körper: Rücken leicht ansteigend
Rute: Säbelrute, korrekter Rutenansatz; Bewegungsablauf: kraftvoll
Wesen: selbstsicher und ausgeglichen.
Sonntag 14.04.2019 KSA Owingen  V1 und BOS:
Eine 19 Monate alte Hündin, solide aufgebaut, muskulös mit ausreichender Winkelung, Bewegungsfreudig, nicht ganz der elegante Typ, korrekter Kopf, ausreichend langer Hals, richtig gerunderter Brustkorb, kraftvoll in der Bewegung.

https://www.working-dog.com/dogs-details/6285625/Freya-vom-Schwarzwaldtal

gallery/FreyaMai 2020